Cloud Telefonanlage eine Lösung für die Zukunft
Ein starker Partner im Bereich Cloud Telefonie AuO-IT-Solutions

Die Cloud Telefonanlage ist eine TK-Anlage, bei der die Gespräche über das Internet geführt werden. Dabei wird kein herkömmlicher Telefonanschluss mehr benötigt. Eine cloudbasierten TK-Anlange wird auch als IP-Private Branche Exchange (PBX) bezeichnet.

Während eines voice over ip (VoIP) Gesprächs wird die analoge Sprache, in digitale Daten Signale übersetzt. Der Zuhörer empfängt die einzelnen Datenpakte, die dann wieder zur ursprünglichen Sprache übersetzt wird.

Cloud TK Anlage

Eine Cloud TK Anlange wird auch als Online Telefonanlage oder virtuelle Telefonanlage bezeichnet. Über die softwarebasierte Lösung für Telefonie, wird weder eine analoge Telefonleitung noch ein ISDN-Anschluss benötigt.


Bild aus Word Datei

 

 

 

 

 

 

 


Ihre Vorteile auf einem Blick

Flexibilität
Eine Cloud TK-Anlage kann sich mit ihrer Flexibilität sehr schnell an die Größe Ihres Unternehmens anpassen. Die Skalierbarkeit einer Cloud TK-Anlage ist gigantisch.

Kosten Sparen
Im Unternehmen selbst werden keine physischen Telefonanlagen mehr benötigt. Dadurch entfallen hohe kosten für die Beschaffung der Telefone sowie weitere Anschlussgebühren. Für Start-Ups und kleine mittelständische Unternehmen ist eine virtuelle Telefonanlage besonders attraktiv.

Sicherheit
Die Cloud Anlage wird aus mehreren Rechenzentren aus Deutschland bereitgestellt. Diese werden geschützt, gewartet und sind ausfallsicher. Die Sicherheitsupdates werden ständig von einem Speziallisten installiert. Sie brauchen sich dabei um nichts zu kümmern.

Funktionsvielfalt
Mit einer Cloud-Telefonanlage haben Sie deutlich mehr Möglichkeiten als mit herkömmlichen Telefonanschlüssen.  Mit Profi-Features wie Videofonie, Mail2Fax, Konferenzschaltungen oder einem Online-Planungstool, stehen Ihnen über 100 weitere Funktionen zur Verfügung.

Sehr gute Erreichbarkeit
Im Falle eines Internetausfalls bietet unsere Cloud TK Anlange die Möglichkeit, dass Sie weiterhin telefonisch über Ihre Telefonanlage erreichbar sind. Über eine App können Sie Ihre Smartphones als vollwertige Nebenstelle einrichten lassen und in Ihre TK Anlage integrieren.

 

Die Nachteile einer TK Cloud Anlage


Bandbreite
Eine Telefonanlage aus der Cloud sollte eine gewisse Bandbreite besitzen, um eine gute Sprachqualität zu gewährleisten und Gesprächsabbrüchen vorzubeugen. In der Regel wird eine Bandbreite von 100 KBits/s im Up- und Download pro Telefongespräch benötigt. Im Umkehrschluss, umso größer das Unternehmen ist, und umso mehr Mitarbeiter gleichzeitig telefonieren, desto mehr Bandbreite muss für die VoIP bereitgestellt werden.

Die parallele Nutzung von anderen Internetdiensten, wie das Surfen im Internet, Webinaren und Zoom Meetings können bei einer zu schwachen Internetanbindung den Geist aufgeben.

Stromanbindung und Stromausfall
Eine Internetleitung hat im Gegensatz zu einem ISDN-Netz keine eigene Stromspannung. Im Falle eines Stromausfalls funktionieren Ihre Endgeräte nicht mehr. Neben dem Surfen im Internet ist auch das Telefonieren nicht mehr möglich. Denn auch das Internet fällt bei einem Stromausfall aus.

Geeignete IT-Infrastruktur
Um eine Cloud Telefon Anlage in Betrieb nehmen zu können, benötigen Sie eine geeignete IT-Infrastruktur. Eine passende Internetanbindung, Netzwerkverkabelung und mehrere POE-Switchte sind dafür erforderlich.

 

Pro und Contra einer Cloud Telefonanlage
Neben leistungsstarken Vorteilen einer Online Telefonanlage gibt es auch einige Nachteile. Im Allgemeinen muss für jeden einzelnen Anwendungsfall, nach einer individuellen Lösung gesucht werden. Grundsätzlich bietet eine cloudbasierte TK Anlage (PBX) sehr viele Möglichkeiten und Vorteile, um Geschäftsprozesse schneller und effizienter zu bearbeiten.